Klobrille: Gefahren

Die private Klobrille stellt kein Risiko für Keime und Bakterien dar, aber bei einer Klobrille in einer öffentlichen Toilette sieht die Sache schon ein wenig anders aus, denn hier herrscht meist eine hohe Frequenz.

Die private Klobrille birgt im Grunde genommen keine Gefahr aufgrund von Keimen. Aber bei einer öffentlichen Toilette sieht die Sache schon ein wenig anders aus. Es muss nicht jede öffentliche Toilette zwingend ein Paradies für Keime darstellen, aber es kann nicht bestritten werden, dass diese Orte ein wenig keimanfälliger sind.

Viele Menschen ekeln sich vor dem Gang auf eine öffentliche Toilette und die Klobrille wird sowieso nicht genutzt. Der Grund liegt klar auf der Hand, denn immerhin weiß man ja nicht, wer davor auf der Klobrille gesessen ist. Die öffentlichen Toiletten sollten zwar regelmäßig gereinigt werden, trotzdem wird angeraten, dass sich nicht auf die Klobrille einer öffentlichen Toilette gesetzt wird. Wenn Studien Glaube geschenkt werden kann, dann stellt aber die Klobrille einer öffentlichen Toilette nicht den größten Bakterienherd dar, denn Tastaturen und Telefonhörer bergen weitaus mehr Bakterien, als eine öffentliche Toilette. Trotzdem sollte bei der Benutzung einer öffentlichen Toilette immer acht gegeben werden, denn auch Schmierinfektionen können aufgrund einer verunreinigten Klobrille übertragen werden.

Einige Besitzer von Toiletten, die eine hohe Frequenz erfahren, haben diesem Problem bereits einen Riegel vorgeschoben. So ist in letzter Zeit immer mehr die selbstreinigende Klobrille auf den Markt gekommen. In zahlreichen Restaurants ist diese Klobrille bereits zu finden. Sobald die Klospülung betätigt wird, wird die Klobrille mit einem Desinfektionsmittel gereinigt. Dazu wird die Klobrille durch eine Vorrichtung gezogen, in der das Desinfektionsmittel aufgesprüht wird. Oft finden sich auch Überzüge, die einfach über die Klobrille gestülpt und nach Benutzung wieder verworfen werden können. Auf diese Art und Weise kann sich auch bei einer öffentlichen Toilette auf die Klobrille gesetzt werden.